Halle (Saale)

Das Giebichensteiner Dichterparadies

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-91-6
Stückpreis: 18,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Johann Friedrich Reichardt und die Herberge der Romantik

Von Erich Neuß.

Mit dem Gedenken an den 150. Todestag des Dichters Joseph v. Eichendorff, der als Student mehrere Jahre in Halle gelebt hat, und der Erinnerung an den 25. Todestag des verdienstvollen Historikers und früheren Stadtarchivars Erich Neuß bietet das Jahr 2007 gleich zwei Anlässe, Erich Neuß’ Buch über das „Giebichensteiner Dichterparadies“ in einer reich illustrierten Neuausgabe vorzulegen.
Dieses Buch war erstmals 1932 als Band 9 in der „Hallischen Nachrichten-Bücherei“ erschienen, die es sich zur Aufgabe gemacht hatte, „ ... Aufsätze von heimatkundlichen und kulturellen ... Werten aus der Flüchtigkeit des Tages zu rücken“. Es erfuhr eine derart große Resonanz, dass die Auflage bald vergriffen war. In die Überarbeitung des Textes für die im Goethejahr 1949 herausgebrachte zweite Auflage fanden zahlreiche Ergänzungen, nicht zuletzt aus dem Kreis der Nachkommen Johann Friedrich Reichardts, Eingang; dem Bemühen, das Werk angemessen mit Illustrationen auszustatten, waren damals allerdings durch die Papierknappheit der Nachkriegszeit sehr enge Grenzen gesetzt. Der nun in Zusammenarbeit mit dem Landesheimatbund Sachsen-Anhalt und mit freundlicher Unterstützung von Frau Dr. Elisabeth Schwarze-Neuß entstandenen Ausgabe liegt die Textfassung von 1949 zugrunde. Ein Nachwort des Literatuwissenschaftlers Prof. Dr. Günter Hartung vermittelt Hinweise und Anregungen zum historischen Verständnis des Buches.

Gebundene Ausgabe.
208 Seiten.
Erscheinungsjahr: 2007
Format: 12 x 19,5 cm

Die Große Märkerstraße

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-06-0
Stückpreis: 15,25 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Werner Piechocki.

Die Große Märkerstraße, einst eine der repräsentativsten Straßen im Zentrum der Stadt Halle (Saale), spiegelt in ihren Häusern die wechselvolle und vielgestaltige Geschichte der Saalestadt in bemerkenswerter Weise wider. Im Mittelalter Heimstätte namhafter Patriziergeschlechter, erlebte sie als Wohn- und Arbeitssitz berühmter Gelehrter der 1694 gegründeten Universität Halle glanzvolle Zeiten, ehe sie seit der Mitte des 19. Jahrhunderts als Wohn-, Geschäfts- und Firmenstraße ihren Platz im pulsierenden Leben der Industriegroßstadt fand. Nach dem zweiten Weltkrieg dem Verfall preisgegeben, bot sie nach dem unwiederbringlichen Verlust einzelner Baudenkmale ein Bild des unaufhaltsam erscheinenden Verfalls, bevor seit 1990 mit einer grundlegenden Sanierung der historischen Straße begonnen werden konnte. Das Buch berichtet nicht nur über die Straße, die Baugeschichte ihrer Häuser und die Tätigkeit von hier ansässig gewesener Firmen, sondern erzählt zugleich Bemerkenswertes von den Bewohnern, darunter der Philosoph Christian Wolff, der Theologe Friedrich Daniel Schleiermacher und der Chirurg Richard v. Volkmann.

Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 1995
179 Seiten.
Format: 14,5 x 21,5 cm.

Romantisches Halle

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-27-0
Stückpreis: 12,70 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Album Hallescher Baudenkmäler in 40 Blättern von Albert Grell.

Herausgegeben und kommentiert von Peter Kubiak.
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 1990
48 Seiten.
Format: 19,5 x 26,5 cm

Das alte Halle

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-30-0
Stückpreis: 15,25 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Aus den Skizzenbüchern von Hans von Volkmann

Von Werner Piechocki
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 1992.
92 Seiten.
Format: 20 x 24,5 cm.

Vom Schlamm zum Händelviertel

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-54-1
Stückpreis: 20,35 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Ein hallesches Altstadtviertel im Wandel der Zeit

Herausgegeben von der FRANKONIA Wohnbau GmbH & Co. KG
Erarbeitet vom Arbeitskreis Innenstadt e. V.
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 2000
128 Seiten.
Format: 21,5 x 26,5 cm.

Flug über Halle – Luftbilder

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-46-1
Stückpreis: 39,85 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Ingo Gottlieb.
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 1993.
135 Seiten.
Format: 29 x 24,5 cm
ISBN 978-3-910147-46-1

Halle (Saale)

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-11-4
Stückpreis: 17,80 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Eine Stadt zwischen Erhalt und Veränderung

Von Sigrid Schütze-Rodemann
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 1996
95 Seiten.
Format: 21 x 26,5 cm.

Die Marktkirche U. L. Frauen zu Halle (Saale)

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-14-5
Stückpreis: 15,25 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Form und Gestalt

Von Sigrid Schütze-Rodemann
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 1996
63 Seiten.
Format: 21 x 26,5 cm.

Die katholische Propsteikirche St. Franziskus und St. Elisabeth zu Halle (Saale) 1896-1996

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-08-4
Stückpreis: 17,80 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Hans Georg Finken
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 1996
103 Seiten.
Format: 21 x 26,5 cm.

Der Stadtgottesacker in Halle (Saale)

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-66-4
Stückpreis: 18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Anja A. Tietze
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 2004
128 Seiten.
Format: 17 x 21,5 cm.

Mit dem Luftschiff über Halle und Umgebung

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-23-7
Stückpreis: 20,35 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Die Fahrt des LZ 17 "Sachsen" am 14. September 1913

Von Ralf Jacob

Der Traum vom Fliegen zählt zu den ältesten Wunschvorstellungen der Menschheit. Bevor am 2. Juli 1900 der erste Aufstieg eines Zeppelin-Luftschiffes für die Dauer von 17 Minuten gelang, haben Generationen von Forschern und Tüftlern versucht, sich diesen zu erfüllen.
Als am 14. September 1913 das Zeppelin-Luftschiff „Sachsen“ von Leipzig-Mockau aus zu seiner auf Initiative des halleschen Verkehrsvereins zustande gekommenen Fahrt nach Halle startete, befand sich unter den Passagieren auch der Ingenieur und Photograph Paul Rabe (1888–1936) mit seiner Kamera. Rabe, Mitinhaber des bekannten Fotofachgeschäftes Ballin & Rabe in Halle, dokumentierte die Fahrtroute mit rund 100 Fotografien, von denen, wie eine Werbeanzeige belegt, ein Teil bereits wenige Tage später, am 17. September 1913, in den Schaufenstern des Geschäftes in der Poststraße 14 (Hansering) gezeigt wurde.
Mit diesen Fotografien, die als Papierabzüge in verschiedenen Formaten, als Postkarten sowie als Diapositive zu erwerben waren, hatte Rabe die erste Luftbildserie von der Stadt Halle an der Saale und ihrem Umland geschaffen.
Die Bilder zeigen sowohl die Altstadt in ihrer damaligen Geschlossenheit als auch die noch im Wachsen begriffenen Viertel im Süden und Norden und sind damit ein interessantes Zeugnis der Entwicklung des Stadtbildes.
Das Buch berichtet über die Bedeutung des Luftschiffhafens Leipzig-Mockau, schildert die Bemühungen um eine Fahrt nach Halle des dort stationierten LZ „Sachsen“, informiert über den Fotografen Paul Rabe und würdigt den „Zeppelin-Tag“ am 14. September 1913 in Halle. Eine Darstellung der politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Situation in Halle am Vorabend des 1. Weltkrieges rundet die Einführung ab.

Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 2000
119 Seiten.
 Mit 112 Abbildungen.
Format: 21 x 26 cm.

Wie Halle ins Rollen kam

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-90-9
Stückpreis: 24,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

125 Jahre Nahverkehr in der Saalestadt

Von Olaf Thomsen
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 2007
232 Seiten.
Format: 23 x 16,4 cm.

150 Jahre Eisenbahn in Halle (S.). 100 Jahre Hauptbahnhof Halle (S.)

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-26-3
Stückpreis: 8,60 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

150 Jahre Eisenbahn in Halle (S.). 1840 – 1990
100 Jahre Hauptbahnhof Halle (S.). 1890 – 1990

Von Peter Neumann
Broschur.
Erscheinungsjahr: 1990
68 Seiten.
Format: 19,5 x 25,8 cm.

Der Rose-Rosahl-Fall

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-43-5
Stückpreis: 2,60 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Ein Stück deutscher Rechtsgeschichte

Von Matthias J. Maurer, Tristan Lang, Dörte Scheithauer, Thomas Wünsch.
Broschur.
Erscheinungsjahr: 1999
23 Seiten.
Format: 12 x 17 cm.

Studentensprache und Studentenlied in Halle vor hundert Jahren

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-00-3
Stückpreis: 15,25 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Neudruck des "Idiotikon der Burschensprache" von 1795 und der "Studentenlieder" von 1781. Eine Jubiläumsausgabe für die Universität Halle-Wittenberg

Von Christian Wilhelm Kindleben, Christian Friedrich Bernhard Augustin.
Reprint der Originalausgabe von 1894.
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 1990
127 Seiten.
Format: 12,5 x 18,5 cm.

Vivat, Crescat, Floreat!

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-74-9
Stückpreis: 25,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Postkarten alter hallescher Studentenverbindungen

Von Peter Pollandt

„Vivat, crescat, floreat!“ - „Es lebe, es wachse, es blühe!“ Mit diesen Worten pflegen Verbindungsstudenten ihre Korporation zu ehren und zu feiern. Die Publikation bietet eine Übersicht über die halleschen studentischen Vereine und Verbindungen, wobei dem Zeitraum von etwa 1890 bis 1935 besondere Aufmerksamkeit gewidmet wird. Erstmalig wird anhand studentischer Postkarten - so genannter Couleurkarten - das Schicksal von über 50 halleschen Korporationen von der Kaiserzeit über die Zeit der Weimarer Republik bis hin zur Auflösung der Verbindungen während der NS-Diktatur Mitte der 1930er Jahre beschrieben. Weiterhin bringt das Buch eine kurz gefasste Geschichte der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, es erläutert die allgemeine Entwicklung der Studentenverbindungen in Deutschland, und es befasst sich mit den charakteristischen Merkmalen von Couleurkarten. Passend zu den Jubiläumsfeiern, die 2002 anlässlich der Gründung vor 500 Jahren stattfinden, wird hier ein besonderer Aspekt der Universitätsgeschichte behandelt, der während der letzten Jahrzehnte vernachlässigt worden war.

Hardcover.
Erscheinungsjahr: 2002
118 Seiten.
Format: 17,5 x 24,5 cm.

Richard Robert Rive

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-65-7
Stückpreis: 20,35 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beiträge zum Wirken des halleschen Oberbürgermeisters 1906–1933

Von Ralf Jacob (Hrsg.)

Richard Robert Rive (1864–1947) hat während seiner 26 Jahre währenden Amtszeit als Oberbürgermeister der Stadt Halle (Saale) maßgeblich und nachhaltig Einfluss auf die Entwicklung von der Provinzstadt zur modernen Großstadt genommen. Sechs Autoren würdigen, ergänzt durch eine synoptische Zeittafel, in ihren Beiträgen das vielseitige Wirken des verdienstvollen Kommunalpolitikers:

  • Ralf Jacob: Dr. Richard Robert Rive – Oberbürgermeister zwischen Reaktion und Fortschritt.
  • Roland Kuhne: Die Stadtverwaltung Halle und ihre Umgestaltung in der Büro- und Verwaltungsreform. Das Wirken von Ehrenamtlichen in der Weimarer Republik.
  • Ralf Jacob: Die Bemühungen der Stadtgemeinde zur Behebung der sozial bedingten Wohnungsnot in der Amtsperiode von Oberbürgermeister Dr. Rive.
  • Katja Schneider: Richard Rive, Max Sauerlandt und das Museum in der Moritzburg.
  • Angela Dolgner: Die Entwicklung der halleschen Kunstgewerbeschule unter der Amtsführung des Oberbürgermeisters Dr. Rive.
  • Walter Müller: Der Fremdenverkehr in Halle unter besonderer Berücksichtigung von Kongressen und Großveranstaltungen im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts.
  • Erik Neumann: Wirtschaft und Industrie der Stadt Halle in der Amtszeit des Oberbürgermeisters Dr. Richard Robert Rive.

Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 2000
236 Seiten.
Format: 17,5 x 24,5 cm.

Tholuck der lebendige und fromme Christ

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-60-2
Stückpreis: 10,25 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Zum 200. Geburtstag von Friedrich August Gotttreu Tholuck (1799–1877)

Von Michael Lehmann (Hrsg.)
Broschur.
Erscheinungsjahr: 1999
72 Seiten.
Format: 21 x 26 cm.

Nixenmärchen und Sagen um die Saale

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-17-1
Stückpreis: 12,70 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Geschichten aus dem alten Halle

Zusammengestellt und nacherzählt von Karin Schubert
Illustrationen und künstlerische Gesamtgestaltung Uwe Pfeiffer
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 1991
72 Seiten.
Format: 24 x 21,5 cm.

Jedichte un Brosa uff althall'sch

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-24-4
Stückpreis: 18,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Reinhold Hoyer.
Herausgegeben sowie mit einem Nachwort und einem Wortregister versehen von Manfred Lemmer.
Hardcover mit Schutzumschlag.
Erscheinungsjahr: 2005
188 Seiten.
Format: 14,5 x 21,5 cm.

Stadt-Plan Halle a. S. 1906

Artikelnummer: ISBN 978-3-930195-16-9
Stückpreis: 10,90 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Nachdruck. Aus der Sammlung des Stadtarchivs Halle.
Gefaltete Ausgabe.
Erscheinungsjahr: 1996
Offenes Format: 44,8 x 71,8 cm.

Historisch-topographische Beschreibung der Stadt Halle im Magdeburgischen

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-01-0
Stückpreis: 8,60 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Von Johann Georg Brieger
Hardcover.
Erscheinungsjahr: 1990
 (Reprint der Originalausgabe Grottkau, 1788)
206 Seiten.
Format: 10,8 x 17,8 cm.

Wegweiser durch Halle und seine Umgebung

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-19-5
Stückpreis: 12,70 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Für Fremde und Einheimische

Von Franz Knauth
Kartoniert.
Erscheinungsjahr: 1990 (Nachdruck der Originalausgabe von 1853)
196 Seiten.
Format: 0,97 x 15,2 cm.
ISBN 978-3-910147-19-5

Der Petersberg

Artikelnummer: ISBN 978-3-910147-02-7
Stückpreis: 3,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Ein Erinnerungsblatt für Heimische und Fremde

Von Rudolph Müldener
Broschur.
Erscheinungsjahr: 1990 (Reprint der Originalausgabe von 1874)
46 Seiten.
Format: 12 x 17 cm.