Widerrufsbelehrung

Der Verbraucher hat das Recht, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem er oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat, ohne Angabe von Gründen zu widerrufen, sofern es sich nicht um Ausnahmen i. S. von § 312 d (4) BGB handelt.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts informiert der Verbraucher durch eindeutige Erklärung mittels Brief, Telefax oder E-Mail über seinen Entschluss, den Vertrag zu widerrufen. Die Wahrung der Widerrufsfrist ist gegeben, wenn der Verbraucher die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Die Widerrufserklärung ist zu richten an:

fliegenkopf verlag
c/o Buchhandlung des Waisenhauses
Franckeplatz 5
06110 Halle

Telefon: (0345) 20 22 680
Telefax: (0345) 20 26 240
E-Mail: kontakt(at)fliegenkopf-verlag.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs werden die beiderseits empfangenen Leistungen in vollem Umfang zurückgewährt. Voraussetzung dafür ist, dass sich die Ware in verlagsneuem Zustand befindet. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren bzw. herausgeben, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen ist Wertersatz in dem Umfang zu leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der über die im Ladengeschäft übliche Prüfung hinausgeht.

Rücksendung
Bei einem Widerruf des Vertrages hat der Verbraucher die Ware unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem er den Widerruf des Vertrages erklärt hat, an folgende Anschrift abzusenden oder zu übergeben:

Buchhandlung des Waisenhauses
fliegenkopf verlag
Franckeplatz 5
06110 Halle.

Die Frist ist gewahrt, wenn der Verbraucher die Ware vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absendet. Der Verbraucher trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware und ist verpflichtet, sie transportsicher zu verpacken.

Die Erstattung von vom Verbraucher etwa bereits geleisteten Zahlungen erfolgt unverzüglich und spätestens innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem die Mitteilung über den Widerruf eingegangen ist. Die Rückzahlung kann jedoch solange ausgesetzt werden, bis der Lieferant die Ware zurückerhalten hat oder der Nachweis über die Absendung der Ware durch den Verbraucher erbracht wurde, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ende der Widerrufsbelehrung